Jahreshauptversammlung am 29.02.2020

Am Samstag, den 29.02.2020 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Durch den Wehrführer wurde der Jahresbericht für das Arbeitsjahr 2019 vorgetragen. 2019 wurde die FFw Wanzlitz zu 29 Einsätzen alarmiert. Besonders sind die 4 Alarmierungen zum Waldbrand nach Lübtheen in der Zeit vom 30.06.2019 bis zum 09.07.2019 hervorzuheben. Die Kameradinnen und Kameraden leisteten insgesamt 302 Einsatzstunden . Neben den Einsätzen wurden bei insgesamt 56 Diensten 1010 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. 2019 wurden auch wieder Lehrgänge an der Kreisfeuerwehrschule durch die Kameradinnen und Kameraden besucht. Erfreulich war die Bereitstellung von Geldern, durch die Gemeinde Grabow, zum erlangen eines LKW-Führerscheins. Somit können wir auch die Tageseinsatzbereitschaft in dieser Funktion verstärken. Des Weiteren wurde 1 Kameradin für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt und wir konnten nach Mitgliederbeschluss zwei Kameradinnen in den aktiven Dienst übernehmen. Die Bürgermeisterin, Kathleen Bartels, lobte in Ihren Grußworten die gute Zusammenarbeit zwischen den Ortsfeuerwehren der Stadt Grabow. Der Amtswehrführer, Bernd Rüsch, fand lobende Worte und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Der Wehrführer bedankte sich, in seinen Schlussworten bei den Kameradinnen und Kameraden für die aufopferungsvolle Arbeit die 2019 geleistet wurde. Ein besonderer Dank galt den Partnern für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit. Für die gute Unterstützung der Arbeit der Feuerwehr Wanzlitz bedankte sich der Wehrführer beim Gewerbepark Wanzlitz und der Firma Alpha Trade recht herzlich. Nach dem offiziellen Teil hatten die Kameradinnen und Kameraden noch die Gelegenheit mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, was rege genutzt wurde.

Mitgliedsaufnahme und Beförderung zur Feuerwehrfrau
Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau
Auszeichnung für 10 Jahre Mitgliedschaft
Ehrung für Einsatz beim Waldbrand in Lübtheen
Ehrung für Einsatz beim Waldbrand in Lübtheen
Eröffnung der JHV

Amtsfeuerwehrtag am 04.05.2019 in Kremmin

07:30 Uhr bis 16:30 UhrAm Samstag, den 04.05.2019 fand in Kremmin der diesjährige Amtsfeuerwehrtag der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Aktiven statt. Die Feuerwehren Wanzlitz und Dadow stellten gemeinsam eine Frauen- und Männermannschaft.
Die Männermannschaft belegte in der Gesamtwertung den 11. Platz. Besser lief es bei den Frauen. Diese belegten in der Gesamtwertung der Frauenmannschaften den 1. Platz. Somit hat sich das viele Training an den Wochenenden gelohnt. In der Einzelwertung belegten Sie im traditionellen Wettkampf (CTIF) den ersten Platz und in der Disziplin Knoten und Stiche ebenfalls den ersten Platz. Leider war es den Frauen nicht vergönnt, in der Königsdisziplin Löschangriff nass einen gültigen Lauf zu absolvieren. So belegten Sie hier hinter den Frauen aus Boek/Gorlosen den zweiten Platz, gefolgt von den Frauen aus Balow. Der Sieg der Frauenmannschaft wurde dann am Abend, gemeinsam mit der Männermannschaft gebührend gefeiert.
Jetzt heißt es aber, sich nicht auszuruhen, denn die Ergebnisse waren knapp. So wird es wohl beim Amtsfeuerwehrtag 2020 wieder sehr spannend werden.
Pokale der Einzel- und Gesamtwertung
Frauenmannschaft Wanzlitz/Dadow vor dem Wettkampf
zwischen den Wettkämpfen
Gesamtsieger bei den Frauenmannschaften
Urkunde
Vorbereitung der Siegerehrung
SVZ vom 06.05.2019

Jahreshauptversammlung 09.02.2019

Am Samstag, den 09.02.2019 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Der Wehrführer hielt den Jahresbericht von 2018, in dem er sich auch beim Gewerbepark Wanzlitz für die gute Zusammenarbeit bedankte. 2018 wurde die FFw Wanzlitz zu 22 Einsätzen alarmiert. Hierbei leisteten die Kameradinnen und Kameraden 137 Einsatzstunden . Neben den Einsätzen wurden bei insgesamt 71 Diensten 1420 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. 2018 absolvierten mehrere Kameradinnen und Kameraden den Truppmann Lehrgang Teil 1 und einen Sprechfunklehrgang. Des Weiteren wurden 3 Kameraden für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Die Bürgermeisterin, Kathleen Bartels, lobte in Ihren Grußworten die gute Zusammenarbeit zwischen den Ortsfeuerwehren der Stadt Grabow. Auch der stellv. Amtswehrführer, Mirko Madaus, fand lobende Worte und war beeindruckt von der Vielzahl der Stunden, die durch die Kameradinnen und Kameraden im vergangenen Jahr geleistet wurden. Der Wehrführer bedankte sich, in seinen Schlussworten bei den Kameradinnen und Kameraden für die aufopferungsvolle Arbeit die 2018 geleistet wurde. Ein besonderer Dank galt den Partnern für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit. Nach dem offiziellen Teil hatten die Kameradinnen und Kameraden noch die Gelegenheit mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, was rege genutzt wurde.

WF Wolfgang Krause und Bürgermeisterin Kathleen Bartels
v.l. H. Drews, M. Mähden, H. Eickhoff, S. Stöter-Krause, E. Götze, W. Krause

Sommerfest im Gewerbepark Wanzlitz

Unser Sponsor, der Gewerbepark Wanzlitz, führte am 05.08.2018 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr das erste Sommerfest durch. Hierzu waren alle Einwohner von Wanzlitz und die Mitarbeiter des Gewerbeparkes eingeladen. Fast alle Einwohner ließen es sich nicht nehmen, der Einladung zu folgen. Nach der Eröffnung durch den Geschäftsführer Simon Marquardt, wurden die Einwohner bei einem Rundgang über den Gewerbepark informiert. Anschließend gab es zum Mittag ein überbackenes Schwein, welches von der Firma Hopman GmbH gesponsert wurde. Auch für die kleinen Gäste war gesorgt. Sie konnten sich auf einer Hüpfburg, beim Tauziehen sowie bei weiteren Möglichkeiten austoben. Wir unterstützten den Gewerbepark Wanzlitz bei der Organisation und Durchführung des Sommerfestes. Wir würden uns freuen, auch die Einwohner von Wanzlitz, wenn es nächstes Jahr eine Wiederholung geben würde.

 

Jahreshauptversammlung 24.02.2018

Am 24.Februar 2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Wehrführer Wolfgang Krause ließ das Jahr 2017 in seinem Jahresrechenschaftsbericht Revue passieren. Es wurden 25 Einsätze absolviert, wovon 15 Alarmierungen zu Brandeinsätzen waren und 10 zur Technischen Hilfeleistung.

Ein weiterer Höhepunkt im Jahr 2017 waren die Feierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wanzlitz.

Es konnten, mit Lena Dübel und Jessika Mähden, zwei Kameradinnen, nach der Probezeit, in die aktive Wehr übernommen werden.

Zur Feuerwehrfrau wurde Lena Dübel und zur Oberlöschmeisterin Sabrina Stöter-Krause befördert.

Der Wehrführer dankte allen Kameradinnen und Kameraden für die geleisteten Stunden. Auch den Angehörigen gilt der Dank zur Unterstützung.

v.l. stellv. WF Manuel Mähden, Jessika Mähden, Lena Dübel, Sabrina Stöter-Krause, WF Wolfgang Krause

 

Osterfeuer am 13. April

Unser diesjähriges Osterfeuer findet am Donnerstag, den 13.04.2017 statt. Die Wanzlitzer Kameraden sorgen für Leckeres vom Grill und erfrischende Getränke. Alle Einwohner, Gäste und Freunde aus umliegenden Orten sind herzlich willkommen.

Termin: Donnerstag, 13.04.2017
Uhrzeit: 19:00